Ihr Zugang zum Konto


  • TAN-Verfahren der 1822direkt
  • NEU: 1822TAN+
  • Außerdem alles rund um QRTAN, mTANiTAN++


 

Übersicht der TAN Verfahren

TAN-Verfahren - Ihr Zugang zum Konto

Alles zu den TAN-Verfahren

 

Jeder Auftrag im Online-Banking muss von Ihnen elektronisch bestätigt und freigegeben werden. Dazu sind unsere verschiedenen TAN-Verfahren da. Sie können frei wählen, welches TAN-Verfahren am bequemsten für Sie ist. Entscheidend ist dabei, ob Sie alles am heimischen PC erledigen oder ob Sie auch unterwegs Bankaufträge ausführen möchten. Achten Sie bei Ihrer Wahl bitte auch darauf, dass Sie technisch passend zum gewählten Verfahren ausgestattet sind.


Überblick der Verfahren

Verfahren

Kundenportal

Banking App

HBCI PIN/TAN*

1822TAN+

QRTAN+

mTAN

iTAN++

Für das 1822TAN+ Verfahren ist die Nutzung eines Smartphones Voraussetzung. Nach Aktivierung erhalten Sie Transaktionsdaten via Push-Nachricht auf Ihr Smartphone und können diese mit der 1822TAN+ App freigeben.

 

  • Aktivierung im Online-Banking: Service > PIN-/TAN-Verwaltung > 1822TAN+
  • Installation der 1822TAN+ App auf Ihrem Smartphone
  • Scannen des QR-Codes im Online-Banking mit der App

Für das QRTAN+ Verfahren ist die Nutzung eines Smartphones Voraussetzung. Für die Auftragserteilung lesen Sie einen Code vom PC-Bildschirm über das Smartphone ein und die Auftrags-TAN wird erstellt.

 

  • Start im Online-Banking: Service > PIN-/TAN-Verwaltung > QRTAN+
  • Installation der QRTAN+ App auf Ihrem Smartphone
  • Nach Aktivierung Auswahl als bevorzugtes Verfahren

Das mTAN-Verfahren setzt ein Mobiltelefon voraus. Nach Auftragserteilung am PC wird Ihnen mit einer SMS eine TAN an die von Ihnen hinterlegte Mobilfunknummer geschickt. Ihre TAN-Liste in Papierform können Sie bei diesem Verfahren zu Hause lassen.

 

  • Freischaltung im Online-Banking (Sicherheit -> PIN- / TAN-Verwaltung)
  • Bestätigung mit einer TAN Ihrer TAN-Liste

 

Nach Erteilung eines Auftrages werden Sie zur Eingabe einer bestimmten iTAN aufgefordert.

  • Basisverfahren, automatisch eingerichtet bei Kontoeröffnung
  • Kein Besitz von Mobiltelefon, Smartphone oder anderen mobilen Endgeräten wie Tablett-PCs erforderlich
  • Die TAN-Liste niemals vernichten, Backup-Funktion für die anderen TAN-Verfahren

Bitte beachten Sie:
Sie können nur ein (!) Verfahren als bevorzugtes Verfahren auswählen.
Unsere Kundenbetreuung kann für Sie jederzeit eine Umstellung auf das iTAN++ Verfahren durchführen. Die Aktivierung von mTAN und QRTAN+ können Sie nur persönlich im Online-Banking vornehmen.




* Was bedeutet HBCI PIN/TAN?

1822TAN+

QRTAN+

mTAN

iTAN++

  • Telefon:
    Mo. - Fr., 8:00 - 20:00 Uhr & Sa., 8:00 - 16:00 Uhr


    Kunden069 94170-0 (Banking)
    069 94170-8888 (Wertpapier)
    Interessenten:069 505093-0

    Außerhalb der Öffnungszeiten:
    Sperrnotruf Konto/Karten:

    +49 116 116 (24/7)


    Hinweis zu Telefonkosten, Aufzeichnungen & Öffnungszeiten


     

  • E-Mail:
    Haben Sie eine Frage? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht:

    Hier geht's zum Kontaktformular >


     

  • Chat:

    Chatten Sie mit uns von Mo. - Fr., 8:00 - 18:00 Uhr


     

So erreichen Sie uns

  • Montag - Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr & Samstag von 08:00 bis 16:00 Uhr 
  • Baufinanzierung: Montag - Freitag von 08:30 bis 18:30 Uhr unter 069 505093-0
  • Für Karten- und Kontensperrungen ist der Sperr-Notruf +49 116 116 täglich 24 Stunden über das Festnetz gebührenfrei erreichbar

 

Weitere wichtige Hinweise zu Telefonnummern, Kosten, Aufzeichnungen & Öffnungszeiten

1822direkt Chat

Chatten Sie mit uns von Montag - Freitag
zwischen 8:00 - 18:00 Uhr!

Jetzt Chat starten