Sicherheit bei der 1822direkt

Sicherheit ganz unkompliziert

  • Tipps und neue Funktionen
  • Ideen zu Umsicht und Vorsorge
  • Informationen über neue Sicherheitstechnologien

Übersicht

Sicheres Online-Banking

Sicherer PC

Sicheres Surfen

Sicheres Surfen im Internet

Lassen Sie sich nicht von Datenräubern ködern

Sie sollten beim Surfen im Internet immer darauf achten, dass Ihre Daten und Geräte bestens geschützt sind. Durch umsichtiges Verhalten können Sie eine Menge zur Sicherheit Ihrer Daten beitragen.

Über E-Mail-Anhänge können Viren und Trojaner auf Ihren Computer oder Ihr Smartphone gelangen. Öffnen Sie daher niemals Anhänge unbekannter Herkunft. Misstrauen Sie Versprechungen und Verlockungen in der Betreffzeile und löschen Sie grundsätzlich E-Mails, die von unbekannten Absendern kommen oder an denen Sie andere Unregelmäßigkeiten bemerken.

Deaktivieren Sie grundsätzlich alle nicht benötigten drahtlosen Schnittstellen, auch Bluetooth, wenn es nicht dringend gebraucht wird. In öffentlichen Bereichen wie Bahnhöfen, Flughäfen und bei Großveranstaltungen ist Vorsicht geboten. Ihre Bankgeschäfte sollten Sie niemals über einen öffentlichen Hotspot erledigen.

Informieren Sie sich hier zum Thema "Sichereit im mobilen Netz" über aktuelle Sicherheitshinweise des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik.

Wenn Sie Ihre Online-Banking-Sitzung erledigt haben, löschen Sie die Browserdaten - insbesondere am Arbeitsplatz und im Internet-Café. So verwischen Sie Ihre Spuren – das schafft zusätzliche Sicherheit.

Mit wenigen Klicks löschen Sie dazu einfach den Verlauf und den Cache. Um die Cookies beim Online-Banking brauchen Sie sich übrigens nicht zu kümmern. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung installiert.

Kurzanleitung zum Löschen der Browserdaten

Microsoft Internet Explorer

(Version 11)
"Favoriten" > Registerkarte "Verlauf" > Filter im Dropdown auswählen > Löschen

Mozilla Firefox

(Version 28.0)
"Firefox" > Menüschaltfläche New Fx Menu > "Chronik" > Zeitspanne und Details auswählen (Pop-Up) > "Jetzt löschen"

Google Chrome

(Version 46.0)
Chrome-Menü Chrome menu > "Verlauf und zuletzt geöffnete Tabs" > "Verlauf" > "Browserdaten löschen" > Im Dropdown-Menü Zeitraum auswählen > Kontrollkästchen "Browserverlauf" aktivieren > "Browserdaten löschen"

Setzen Sie ein aktuelles Betriebssystem und einen aktuellen Internet-Browser ein. Achten Sie darauf, dass Sie immer über neue Updates informiert werden. Ihr Browser sollte ebenso die neuesten Schutzfunktionen beinhalten.

Berücksichtigen Sie die folgenden Tipps für noch mehr Sicherheit im Internet:

 

  • Tätigen Sie an öffentlichen Computern keine Dateneingaben - Sie wissen nichts über deren Sicherheitsvorkehrungen.
  • Arbeiten Sie nicht als Administrator an Ihrem PC - Sonst können Schadprogramme noch mehr Unheil anrichten. Verwenden Sie lieber ein Benutzerkonto zum Surfen.
  • Seien Sie vorsichtig beim Öffnen von E-Mail-Anhängen. Schadprogramme werden oft über Dateianhänge in E-Mails verbreitet. Vergewissern Sie sich vor dem Download von Programmen aus dem Internet, ob die Quelle vertrauenswürdig ist.
  • Seien Sie zurückhaltend mit der Weitergabe persönlicher Informationen, z. B. auf Social Networking Seiten. Online-Betrüger steigern ihren Erfolg, indem sie individuell auf ihre Opfer zugehen: Zuvor ausspionierte Namen aus dem persönlichen Umfeld werden genutzt, um Vertrauen zu erwecken.
  • Erstellen Sie regelmäßig Sicherungskopien Ihrer Dateien auf einem externen Speichermedium (CD-ROM/DVD oder externe Festplatte). Kommt es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zu einer Infektion Ihres PCs, können sonst wichtige Daten verloren gehen.

 

Sperr-Notruf

 

Bei Verlust der SparkassenCard oder Kreditkarte und zum Sperren des Online-Bankings

 

+49 116 116

 

Kontakt bei Fragen und Verdachtsfällen

Wenden Sie sich an uns:
Sie erreichen unsere Kundenbetreuung Mo. - Fr., 8:00 - 20:00 Uhr + Sa., 8:00 - 16:00 Uhr unter


E-Mail:
support(at)1822direkt.de

Telefon:
069 94170-0



Testsieger im Bereich Sicherheit

Sicherheitsfeatures

3-D Secure

Erste Hilfe

  • Telefon:
    Mo. - Fr., 8:00 - 20:00 Uhr & Sa., 8:00 - 16:00 Uhr


    Kunden069 94170-0
    Interessenten:069 505093-0

    Außerhalb der Öffnungszeiten:
    Sperrnotruf Konto/Karten:

    +49 116 116 (24/7)


    Hinweis zu Telefonkosten, Aufzeichnungen & Öffnungszeiten

  • Rückrufservice:
    Nutzen Sie unseren Rückrufservice - und zahlen Sie
    keinen Cent Telefongebühren!

    Wir rufen Sie innerhalb von 30 Min. zurück
    (Mo. - Fr., 8:00 - 19:30 Uhr & Sa., 8:00 - 15:30 Uhr).
    Rückrufservice

  • E-Mail:
    Haben Sie eine Frage? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail:

    Kunden: info(at)1822direkt.de
    Interessenten: interessent(at)1822direkt.de



  • Chat:

    Chatten Sie mit uns von Mo. - Fr., 8:00 - 20:00 Uhr
    & Sa., 8:00 - 16:00 Uhr!

Diese Seite empfehlen

So erreichen Sie uns

Montag - Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr & Samstag von 08:00 bis 16:00 Uhr | Baufinanzierung: Montag - Freitag von 09:30 Uhr - 20:00 Uhr unter 069 505093-0 | Für Karten- und Kontensperrungen ist der Sperr-Notruf +49 116 116 täglich 24 Stunden über das Festnetz gebührenfrei erreichbar.

 

Weitere wichtige Hinweise zu Telefonnummern, Kosten, Aufzeichnungen & Öffnungszeiten