Online-Ratenkredit beantragen

  • Flexible Beträge von 2.500 € - 50.000 €
  • Laufzeiten: 12 bis 120 Monate
  • Wahlweise mit Kreditschutz
Zum Ratenkredit
Günstige Zinsen auf

Ratenkredit

Mit einem Ratenkredit für Ihre private Nutzung genießen Sie hohe Flexibilität. Beantragen Sie Ihren Ratenkredit ganz einfach online.

Mehr erfahren Folgen Sie diesem Link
Ihr Traumwagen wartet

Autokredit

Sie brauchen ein neues Auto? Erfüllen Sie sich Ihren Traum – mit einem Sofortkredit der 1822direkt.

Mehr erfahren Folgen Sie diesem Link
Erfüllen Sie Ihre Wünsche

Konsumentenkredit

Ob Sie einen neuen Staubsauger brauchen, eine Rechnung bezahlen müssen oder sich einen Kurztrip gönnen wollen: Beantragen Sie den Konsumentenkredit der 1822direkt.

Mehr erfahren Folgen Sie diesem Link
Kurzfristig liquide bleiben

Dispokredit

Mit einem Dispokredit können Sie dauerhaft frei über den vereinbarten Betrag verfügen. Und Sie sind dabei flexibel in der Rückzahlung.

Mehr erfahren Folgen Sie diesem Link
100 € Weiterempfehlungsprämie

Ratenkredit empfehlen

Empfehlen Sie unseren günstigen Ratenkredit weiter und profitieren Sie von 100 € Prämie

Mehr erfahren Folgen Sie diesem Link

 Ratenkredit

Mit einem Ratenkredit für Ihre private Nutzung genießen Sie hohe Flexibilität. Beantragen Sie Ihren Ratenkredit ganz einfach online.

ab 1,64 % eff. Zins*
  • Top-Zinssatz bereits ab 1,64 % eff. Jahreszins*

  • Sondertilgungen und vorzeitige Rückzahlung möglich

  • Einfach unverbindlich online berechnen

Zum Ratenkredit

* Konditionen
Nettodarlehensbetrag (Wunschkreditbetrag) von 2.500 € bis 50.000 €, bonitäts- und laufzeitabhängig effektiver Jahreszins: von 1,64 % bis 7,31%, gebundener Sollzinssatz p.a.: 1,63% bis 7,08%, Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten. Kreditgeber ist die Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 47-53, 60311 Frankfurt am Main.

Repräsentatives Beispiel nach § 6a PangV
Bei einem Nettodarlehensbetrag von 15.000 € und einer Laufzeit von 84 Monaten erhalten 2/3 aller Kunden einen effektiven Jahreszins von 2,99% (83 monatliche Raten à 197,70 €, 1 Schlussrate à 195,65 €, gebundener Sollzinssatz: 2,95% p.a., Gesamtbetrag: 16.604,75 €).


Autokredit

Sie brauchen ein neues Auto? Erfüllen Sie sich ihren Wunsch – mit einem Sofortkredit der 1822direkt.

1

Effektiver Jahreszins ab 1,64 %*

2

Schnelle Auszahlung für Ihren Traumwagen

3

Kostenlose Sondertilgungen möglich

Zum Autokredit

* Konditionen
Nettodarlehensbetrag (Wunschkreditbetrag) von 2.500 € bis 50.000 €, bonitäts- und laufzeitabhängig effektiver Jahreszins: von 1,64 % bis 7,31%, gebundener Sollzinssatz p.a.: 1,63% bis 7,08%, Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten. Kreditgeber ist die Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 47-53, 60311 Frankfurt am Main.

Repräsentatives Beispiel nach § 6a PangV
Bei einem Nettodarlehensbetrag von 15.000 € und einer Laufzeit von 84 Monaten erhalten 2/3 aller Kunden einen effektiven Jahreszins von 2,99% (83 monatliche Raten à 197,70 €, 1 Schlussrate à 195,65 €, gebundener Sollzinssatz: 2,95% p.a., Gesamtbetrag: 16.604,75 €).


Dispokredit

Mit einem Dispokredit können Sie dauerhaft frei über den vereinbarten Betrag verfügen. Und Sie sind dabei flexibel in der Rückzahlung.

  • Für mehr finanzielle Flexibilität
  • Individueller Verfügungsrahmen
  • Günstiger Dispo- und Überziehungszins: 7,17 % pro Jahr (gültig ab: 15.10.2019, variabel)

Zum Dispokredit

Moneyfix® Mietkaution

Bis zu drei Nettokaltmieten kann eine Mietkaution betragen. Doch gerade beim Umzug benötigt man das Geld oft für andere Dinge.

  • Sie können Ihr Geld für persönliche Wünsche nutzen
  • Sie erhalten schnell und einfach Ihre Bürgschaftsurkunde
  • Ihr Mietvertrag ist erstklassig abgesichert - und das für einen geringen Beitrag
Zu Moneyfix® Mietkaution

Fragen & Antworten zum Ratenkredit

Ja, eine Ablösung der bestehenden Kredite ist möglich. In diesem Fall geben Sie bei der Kreditanfrage als Verwendungszweck „Ablösung anderer Kredite“ an. Nachdem Ihr Online-Kreditantrag erfolgreich geprüft wurde, müssen Sie eine Restsaldo-Bestätigung bei der abzulösenden Bank anfordern. Diese senden Sie zusammen mit den unterschriebenen Vertragsunterlagen und den Nachweisen (Gehalt, Kontoauszüge) an 1822direkt. Im Rahmen der Kreditauszahlung wird die 1822direkt die Ablösung Ihres Kredits bei der Fremdbank durchführen.

Selbständige und Freiberufler können bei uns nur unter bestimmten Bedingungen einen Online-Ratenkredit für private Zwecke erhalten: Sie müssen den Kredit mit einem weiteren Darlehensnehmer (Ehe- oder Lebenspartner) beantragen und dieser muss über ein Einkommen aus nicht-selbständiger Arbeit verfügen, mit dem er den Kredit alleine bedienen kann. Ein Selbständiger oder Freiberufler alleine kann bei uns aktuell keinen Online-Ratenkredit erhalten.

Der Ratenkredit ist die gängigste Form eines Verbraucherkredits. Er wird vor allem für mittel- bis langfristige Finanzierungen eingesetzt. Der Kreditnehmer zahlt das Darlehen in gleichbleibenden monatlichen Raten an den Kreditgeber zurück. Diese Raten beinhalten auch die Zinsen.

Die Kreditkonditionen sind abhängig vom gewünschten Kreditbetrag und von der Laufzeit des Kredits.

Ein wichtiges Kriterium beim Vergleich von Krediten ist der Zinssatz, zu dem die Bank Ihnen das Geld leiht. Hier ist insbesondere der Effektivzins wichtig, denn er beinhaltet den Sollzins, die Zinsverrechnungstermine und die Auszahlungskurse.

Um ein Kreditangebot zu beurteilen, stellen Sie zum Beispiel die folgenden Fragen:

  • Wie hoch ist der Effektivzins bei den verschiedenen Kreditangeboten, wenn alle anderen preisbestimmenden Faktoren gleich sind?
  • Wie hoch ist der aktuelle Zweidrittelzins? Das heißt: Zu welchem Zinssatz erhalten mindestens zwei Drittel der Kreditnehmer von der jeweiligen Bank ihren Kredit?
  • Welche Kosten werden mir insgesamt bei meiner gewünschten Kredithöhe und meiner gewünschten Laufzeit berechnet?
  • Wie werde ich beraten? Geht der Berater ernsthaft auf meine Situation ein?

Der Sollzins bleibt über die gesamte Laufzeit konstant. Er beinhaltet jedoch nicht alle Kosten des Kredits.

Der Effektivzins dagegen berücksichtigt weitere Faktoren, die in die Kosten eines Ratenkredits einfließen. Dies sind der Sollzins, Zinsverrechnungstermine und Auszahlungskurse.

Laut Bürgerlichem Gesetzbuch ist „Kredit“ ein Oberbegriff für eine Geldanleihe und „Darlehen“ eine Unterform des Kredits. Im alltäglichen Sprachgebrauch spricht man eher von „Ratendarlehen“, wenn es um höhere Beträge und längere Laufzeiten geht, und von „Ratenkredit“ bei kleineren Beträgen und kürzeren Laufzeiten. Beide Begriffe dürfen aber synonym

Das ist leider nicht möglich. Bei einer Kreditanfrage ist das Einholen der Schufa-Auskunft obligatorisch.

Nein, die Bearbeitung des Kreditantrags ist gebührenfrei.

Das Kreditangebot ist 42 Tage gültig.

Ja, der vertraglich vereinbarte Zinssatz bleibt während der gesamten Laufzeit unverändert.

Die Möglichkeit einer Kreditaufstockung kann jederzeit überprüft werden. Bitte sprechen Sie in diesem Fall unseren Kreditservice an.

Bei einer Umschuldung wird ein laufender Kredit vorzeitig abgelöst, um die fällige Restschuld über einen anderen Kredit zu bezahlen. Dies kann sich zum Beispiel dann lohnen, wenn man den neuen Kredit zu günstigeren Konditionen erhält.

Informationen zum Ablauf der Umschuldung finden Sie auch unter „Kann ich meinen bestehenden Kredit bei einer anderen Bank ablösen?“.

Ja, Sie können Sondertilgungen durchführen. Bitte kontaktieren Sie hierfür unseren Kreditservice.

Die Sondertilgung ist kostenfrei, wenn die Nettokreditsumme, die Sie auf diesem Weg tilgen, 70 % oder weniger der Gesamtsumme beträgt. Nur wenn die zu tilgende Nettokreditsumme höher als 70 % ist, wird für den Wert, der die 70 % übersteigt, eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet. Diese kann 0,5 % bis 1,0 % des betreffenden Wertes betragen.

Bitte sprechen Sie in diesem Fall unseren Kreditservice an.

Das Kreditangebot ist 42 Tage gültig.