Banking mit HBCI/FinTS

Kündigung der HBCI-Chipkarte

Das Sicherheitsmedium "HBCI-Chipkarte" entspricht nicht mehr den regulatorischen Anforderungen der Zahlungsdiensterichtlinie PSD2. Aus diesem Grund wird das Verfahren eingestellt und zum 31. Dezember 2021 gekündigt.

Ihre Aufträge bestätigen Sie zukünftig mit einem unserer aktuellen TAN-Verfahren. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie das Online-Banking der 1822direkt oder eine Banking-Software nutzen. Mit 1822TAN+ oder QRTAN+ profitieren Sie von zwei kostenfreien und modernen TAN-Verfahren.

Einen detaillierten Überblick zu allen TAN-Verfahren und weitere Informationen zur Einrichtung haben wir hier für Sie zusammengestellt: https://www.1822direkt.de/tan-verfahren

Die Änderung des TAN-Verfahrens ist bequem in Ihrem Online-Banking möglich.

Multibanking

  • Richten Sie Ihre Konten von anderen Banken und Sparkassen ein.
  • Überweisen Sie bequem von allen ein­gerichteten Konten.
  • Hinterlegen Sie schnell und sicher Ihre Zugangs­daten der Bank­konten im Online-Banking.
  • Profitieren Sie vom Multibanking: einfach, kosten­frei und sicher

So richten Sie Multibanking in Ihrem Online-Banking ein:

  1. Melden Sie sich im Online-Banking an und gehen Sie über „Konten und Karten“ in die Konto- und Kartenverwaltung.
  2. Unter dem Menüpunkt „Multibanking“ können Sie nun die Funktion
    aktivieren. Hierfür bitte die Nutzungsbedingungen des Multibankings
    akzeptieren.
  3. Nun können Sie über „Bankverbindung hinzufügen“ anhand der Bankleitzahl die gewünschte Bank ermitteln.
  4. Geben Sie die Online-Banking-Anmeldedaten der gewünschten Bank ein, um die Bankverbindung hinzuzufügen.

FAQ

FAQ zu HBCI/FinTS

Liegt Ihnen Ihre Online-Kennung nicht mehr vor, können Sie diese auf der Anmeldeseite zum Online-Banking unter dem Punkt "Online-Kennung vergessen?" neu anfordern.

Liegt Ihnen Ihre Online-PIN nicht mehr vor, können Sie diese auf der Anmeldeseite zum Online-Banking unter dem Punkt "Online-PIN vergessen?" neu anfordern.

Liegt Ihnen Ihre Telefon-PIN nicht mehr vor, nutzen Sie bitte für die Bestellung einer Telefon-PIN unser Formular (PDF). Dieses senden Sie uns bitte unterschrieben und mit vollständiger Anschrift an folgende Adresse:

1822direkt
Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH
60608 Frankfurt