Hilfe zur Banking App

Ihnen fehlen bei der Nutzung unserer Banking-App entscheidende Funktionen? Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen zur Verbesserung und Weiterentwicklung der App mit. Schreiben Sie uns dazu einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular. Diese können wir dann bewerten und Ihre Wünsche in ein Update mitaufnehmen.

Beim Erststart der App werden Sie aufgefordert, ein Passwort festzulegen. Mit diesem Passwort wird die App vor dem Zugriff Dritter geschützt. Dieses Passwort legen Sie selbst fest (es ist kein Passwort, das Sie von der 1822direkt bekommen haben!). Das hat den Vorteil, dass Sie ein individuelles Passwort generieren können, welches Sie sich dann auch gut merken können. Bei jedem Start der App – sowohl mit iPhone als auch mit allen anderen Geräten – werden Sie dann aufgefordert, dieses Passwort einzugeben oder sich per Fingerprint oder Face ID zu verifizieren.

Der Wunsch der Nutzung auf gerooteten Endgeräten ist uns bekannt. Aus unserer Sicht stellt das Nutzen von gerooteten Geräten ein gewisses Sicherheitsrisiko dar, was wir bei Finanztransaktionen so weit wie möglich ausschließen wollen. Daher ist eine Nutzung der Banking App auf diesen Geräten nicht zulässig.

Wenn Sie den 1822direkt Kundenlogin nutzen und auf „Anmelden“ klicken, werden Ihre Zugangsdaten (Online-Kennung sowie Online-PIN) verschlüsselt an uns übermittelt. Eine darüber hinausgehende Speicherung oder Übermittlung Ihrer Zugangsdaten an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

So erreichen Sie uns

Wir sind Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr und samstags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr für Sie da.

Warum 1822direkt?

Wir verbinden das Beste aus zwei Welten: Die Tradition und Sicherheit der Frankfurter Sparkasse und die Schnelligkeit und den Komfort des Direktbankings.