Exklusiv mit
wikifolio.com

  • Von erfolgreichen Handelsstrategien profitieren
  • Über 8.000 Musterportfolios verfügbar
  • Kostenloses Depot bei einer Order im Quartal
wikifolio-1822direkt

Europas führende Social-Trading-Plattform

wikifolio.com ermöglicht interessierten Kapitalanlegern, über börsengehandelte Wertpapiere an der Wertentwicklung veröffentlichter Musterportfolios zu partizipieren. Die wikifolio-Zertifikate sind besichert und über alle deutschen Broker handelbar.

wikifolio-1822direkt

Was ist ein wikifolio?

Auf wikifolio.com veröffentlichen Privatanleger, Medienunternehmen und Vermögensverwalter ihre Musterportfolios, die sogenannten wikifolios. Anleger können auf der Plattform jederzeit die Entwicklung der Musterportfolios und die Aktivitäten der Trader in Echtzeit beobachten und nachvollziehen.


Ihre Vorteile mit wikifolio

wikifolio-1822direkt
  • Profitieren Sie von den Ideen anderer Marktteilnehmer
  • Börslich und außerbörslich handelbar
  • Faires Gebührenmodell
  • Besicherungslösung für alle wikifolio-Zertifikate
  • Mögliche Prämierung eigener erfolgreicher Handelsideen
  • Eine Studie der Universitäten Zürich und Genf zeigt:

    Mit wikifolio-Zertifikaten können Anleger langfristig überdurchschnittliche Renditen erzielen.

Eigene wikifolios erstellen

wikifolio-1822direkt

Auf wikifolio.com Trader zu werden ist einfach. Jeder kann sich auf wikifolio.com registrieren und wikifolios betreuen. Um ein wikifolio zu publizieren, also zu veröffentlichen, muss das wikifolio einige Auflagen erfüllen, wie zum Beispiel mit einer ausformulierten Handelsidee aufwarten und mindestens einen durchgeführten Trade vorweisen.

Zu wikifolio



FAQ

Erfahrene Trader können in einem wikifolio ihre Handelsideen veröffentlichen, und für Dritte durch ein wikifolio-Zertifikat investierbar machen. Damit haben Sie die Chance, eine zusätzliche Rendite über eine Erfolgsprämie zu erzielen.

Ist ein wikifolio erst veröffentlicht, können Anleger zunächst das wikifolio vormerken und in weiterer Folge,nach gegebenenfalls erfolgter Auflage eines Zertifkats, in das entsprechende wikifolio-Zertifikat investieren. Trader bauen sich mit einem wikifolio einen Track Record auf und können so anderen beweisen, welch hohe Renditen sie erzielen können. Zusätzlich haben Trader erstmals die Chance, dass Ihre Handelsidee über ein wikifolio-Zertifikat nachgebildet wird.

Investiert man in ein wikifolio-Zertifikat, erlangt man die Möglichkeit an der Entwicklung des zu Grunde liegenden wikifolios zu partizipieren. Anders ausgedrückt: Steigt der Wert des wikifolios um 10 %, kann der Anleger durch die Anlage in das entsprechende wikifolio-Zertifikat an dieser Entwicklung teilhaben. Da Zertifikate im Wert schwanken, können aber auch Verluste entstehen. Die Gebühren werden im Wert des wikifolios jeweils berücksichtigt.

wikifolio – Zertifikate können mit Ihrem 1822direkt-Depot über die Börse Stuttgart gekauft werden. wikifolio – Zertifikate starten mit einem Preis von 100,- EUR je Stück, danach entscheidet die Performance des Traders den Wert des wikifolios und damit des jeweiligen wikifolio – Zertifikates. Da Zertifikate im Wert schwanken, können auch Verluste entstehen. Darüber hinaus fallen für den Kauf und Verkauf der wikifolio-Zertifikate Ordergebühren bzw. möglicherweise Depotgebühren gemäß unserem Preis- & Leistungsverzeichnis an.

wikifolio.com hat mehrere technische Sicherheitsmechanismen eingebaut, um die Aktivität von Tradern zu überwachen. Bevor ein wikifolio investierbar wird, muss sich der Trader bei wikifolio.com legitimieren. Für den Fall eines Vergehens ist der Trader wikifolio.com als Person unmittelbar bekannt. Dieser wird gegebenenfalls zur Rechenschaft gezogen.

Auch die Community der Anleger beobachtet die Aktivitäten der Trader sehr genau. Top - wikifolios können mehrere 1000 Besucher pro Tag haben. Im Zusammenspiel der hohen Anzahl an Besuchern und der umfassenden Transparenz der wikifolios besteht die Möglichkeit, dass Auffälligkeiten schnell entdeckt werden

Investieren in wikifolio-Zertifikate ist vergleichsweise günstig. Es wird eine wikifolio-Zertifikategebühr und im Erfolgsfall auf Basis des High-Watermark-Prinzips eine Performancegebühr an. Mehr Infos finden Sie hier. Für den Kauf und Verkauf eines wikifolio-Zertifikats fallen außerdem Ordergebühren und ggf. Depotgebühren gemäß unserem Preis- und Leistungsverzeichnisses an. Weitere Gebühren, wie z.B. Transaktionskosten oder Ausgabeaufschläge, fallen nicht an.


Rechtlicher Hinweis:


Dies ist eine Werbemitteilung. Die in ihr enthaltenen Informationen genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie stellen auch keine Empfehlungen der 1822direkt Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH dar, sondern sollen lediglich helfen, Ihre eigenständige Anlageentscheidung zu unterstützen. Für alle Wertpapiere gilt: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für eine entsprechende Wertentwicklung in der Zukunft.

Die 1822direkt Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH erhält von der wikifolio Financial Technologies AG für die hier beworbenen Produkte eine Vergütung/Servicedienstleistung. Die Zahlung der Vergütung/Servicedienstleistung dient insbesondere der Online-Kommunikation, der Integration von wikifolio auf der Website der 1822direkt Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH sowie der Kommunikation an die Bestandskunden. Fortlaufende Anpassungen und Überprüfungen der Produktseite führen aufgrund regelmäßiger Software-Updates bei der 1822direkt Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH zu dauerhaften Aufwendungen. Die 1822direkt Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH erhält anteilig für die von den 1822direkt-Kunden auf Depots der von der 1822direkt Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH gehaltenen Zertifikate monatlich eine Vergütung/Servicedienstleistung in Höhe von 15 % – 20 % der von wikifolio indirekt aus der Zertifikategebühr aller Zertifikate erzielten Erlöse (exkl. Ust). Diese Vergütung/Servicedienstleistung führt beim Kunden zu keinen erhöhten Kosten, da diese bereits in der ausgewiesenen Zertifikategebühr in Höhe von 0,95 % enthalten ist.


Wichtiger Hinweis:

Die Darstellung dient ausschließlich Ihrer Information und stellt weder eine persönliche Empfehlung als Teil einer Anlageberatung noch eine Finanzanalyse dar. Bei den dargestellten Produktinformationen handelt es sich um Angaben des Emittenten. Die 1822direkt und die Frankfurter Sparkasse übernehmen für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr. Detaillierte Informationen zum Produkt sind den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Verkaufsunterlagen (z. B. Verkaufsprospekt, wesentlichen Anlegerinformationen, Jahres- und Halbjahresberichten) zu entnehmen, die beim Emittenten angefordert werden können.

Die Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, sollen nur Gebietsansässigen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, zur Verfügung stehen. Da in anderen Ländern die Bereitstellung solcher Informationen gegebenenfalls durch Gesetz eingeschränkt ist, haben Interessenten aus anderen Ländern keine Zugriffsberechtigung auf diese Website. Die nachfolgenden Informationen richten sich insbesondere nicht an US-Personen im Sinne der Regulation S des US Securities Act 1933 sowie Internet-Nutzer mit Wohnsitz in Großbritannien und Nordirland, Kanada und Japan. Die Wertpapiere, auf die sich nachfolgende Informationen beziehen, sind nicht und sollen nicht nach den Bestimmungen des US Securities Act 1933 in den USA registriert werden und dürfen in den USA ohne eine solche Registrierung bzw. nur auf Grundlage einer etwaigen Ausnahmeregelung an vorgenannte US-Personen angeboten und verkauft werden.