Digital bezahlen mit Google Pay

  • Mit 1822direkt Girokonto und Visa Kreditkarte
  • Einfach und bequem mit dem Smartphone bezahlen
  • Google Pay ist für Sie kostenlos
Google Pay - 1822direkt

So einfach starten Sie mit Google Pay

Einfach Ihre 1822direkt Visa Kreditkarte mit Google Pay verknüpfen:

  • Laden Sie sich im Google Play Store die Google Pay App herunter. Sie benötigen dazu ein Android Smartphone mit NFC und Android 5 oder einer neueren Version.
  • Öffnen Sie die Google Pay App und fotografieren Sie Ihre 1822direkt Visa Kreditkarte mit Ihrem Smartphone ab.
  • Die Google Pay App führt Sie dann durch die Registrierung – hierfür sind nur ein paar wenige Schritte nötig.

Hier geht's zur Google Pay App

Pay Store

Was brauche ich um Google Pay nutzen zu können

Alles, was Sie brauchen, um dabei zu sein: Ein Girokonto bei der 1822direkt, Ihre 1822direkt Visa Kreditkarte sowie ein Smartphone mit NFC und Android 5 oder neuer. Die Abkürzung NFC steht für Near Field Communication. Mit dieser Technik können Smartphones und physische Kreditkartendaten über sehr kurze Distanzen von wenigen Zentimetern an das Bezahlterminal übertragen werden.

Unser Tipp: Sie haben noch keine 1822direkt Visa Kreditkarte und möchten Google Pay sofort nutzen? Dann bestellen Sie die 1822direkt Visa Kreditkarte, die im Kontomodell Girokonto Klassik im ersten Jahr kostenlos ist.


Google Pay

Wo kann ich mit Google Pay bezahlen

Zahlen Sie smart – zahlen Sie kontaktlos: Mit Ihrem Android Smartphone oder Smartwatch

Sie können mit Google Pay Ihre Einkäufe ganz bequem mit Ihrem Smartphone an der Kasse zahlen. Das geht in allen Geschäften, in denen kontaktloses Bezahlen möglich ist. Außerdem bieten viele Online-Shops und Apps die Möglichkeit, mit Google Pay zu bezahlen. Welche das sind, erkennen Sie am Google Pay Logo. Eine Übersicht dazu finden Sie auch hier.
 


Wie kann ich mit Google Pay bezahlen

Das Bezahlen mit Google Pay ist kinderleicht. Entsperren Sie einfach Ihr Smartphone und halten Sie es an das Kassenterminal. Die App müssen Sie dafür nicht öffnen. Auch die Online-Zahlung funktioniert mit wenigen Klicks. Der Vorteil: Sie müssen nicht ständig Ihre Kreditkartendaten eingeben.

Was außerdem wichtig für Sie ist: Die Zahlungsdaten werden verschlüsselt. Das bedeutet, dass Ihre Kreditkarteninformationen, wie z.B. die Kreditkartkartennummer, nicht übergeben werden. Jede Karte erhält einen virtuellen Sicherheitsschlüssel.
 


Sie haben noch keine Visa Kreditkarte?

Jetzt Kreditkarte beantragen

Sie sind noch kein 1822direkt-Kunde? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Girokonten.

1822direkt Visa Kreditkarte

Alle Fragen und Antworten zu Google Pay auf einen Blick

Google Pay ist ein digitales Bezahlsystem, mit dem Sie per Android Smartphone überall bezahlen können. Egal ob im Geschäft, Online oder in Apps und im Google Play Store – Sie benötigen nur ein 1822direkt Girokonto mit einer Visa Kreditkarte.

  1. Laden Sie sich im Google Play Store die Google Pay App herunter. Sie benötigen dazu ein Android Smartphone mit NFC und Android 5 oder einer neueren Version.
  2. Öffnen Sie die Google Pay App und fotografieren Sie Ihre 1822direkt Visa Kreditkarte mit Ihrem Smartphone ab.
  3. Die Google Pay App führt Sie dann durch die Registrierung – hierfür sind nur ein paar wenige Schritte nötig.

Sie können mit Google Pay Ihre Einkäufe ganz bequem mit Ihrem Smartphone an der Kasse zahlen. Das geht in allen Geschäften, in denen kontaktloses Bezahlen möglich ist. Welche das sind, erkennen Sie am Symbol für kontaktloses Bezahlen oder dem Google Pay Logo.

Sie können sich mit Ihrer 1822direkt Visa Kreditkarte registrieren. Die 1822direkt Sparkassen-Card (girocard) und die 1822direkt Mastercard werden zurzeit nicht unterstützt.
Unser Tipp: Falls Sie eine 1822direkt Mastercard nutzen und mit Google Pay sofort starten möchten, beantragen Sie zusätzlich eine 1822direkt Visa Classic Kreditkarte über Ihr Online-Banking. Die Visa Classic Kreditkarte ist im Kontomodell Girokonto Klassik bei Erstbestellung im ersten Jahr für Sie kostenlos.

Die Zahlungsdaten werden verschlüsselt. Das bedeutet, dass Ihre Kreditkarteninformationen, wie z.B. die Kreditkartkartennummer, nicht übergeben werden. Jede Karte erhält einen virtuellen Sicherheitsschlüssel.

Das Bezahlen mit Google Pay ist kinderleicht. Entsperren Sie einfach Ihr Smartphone und halten Sie es an das Kassenterminal. Die App müssen Sie dafür nicht öffnen. Auch die Online-Zahlung funktioniert mit wenigen Klicks. Der Vorteil: Sie müssen nicht ständig Ihre Kreditkartendaten eingeben.

Sie möchten noch mehr Infos zu Google Pay? Dann lesen Sie unseren Artikel im 1822direkt-Magazin.

Zum Google Pay Artikel