Kreditkarte

  • Kostenlos Bargeld abheben in Europa
  • Weltweit bargeldlos bezahlen
  • Zusätzlicher Schutz bei Internetzahlungen

Identifikations-
prüfung

Call me - Ihre Sicherheit ist nur einen Anruf entfernt.
Ihre Sicherheit bei Kreditkartenzahlungen steht an erster Stelle, damit Sie im In- und Ausland auf Ihr Zahlungsmittel vertrauen können. Für Ihren optimalen Schutz und zur Früherkennung von Kartenmissbrauch haben wir bei außergewöhnlichen Transaktionen eine Identitätsprüfung für Sie eingerichtet.


In Ausnahmefällen kann es, z. B. bei größeren Transaktionen in Ländern, in denen ein erhöhtes Risiko für Kreditkarten-Missbrauch besteht, vorkommen, dass ein Sicherheitsverfahren am Terminal des Händlers greift, um Sie vor Betrug zu schützen.


Wie funktioniert das Verfahren?

Wenn ein sogenannter "Call me" erscheint, ist der Händler verpflichtet, seine Autorisierungszentrale anzurufen. Diese wird ihn auffordern, dass Sie sich als Karteninhaber verifizieren müssen, i. d. R. über Ihren Pass oder Personalausweis. Dieses Sicherheitsverfahren stellt keine Anzweiflung Ihrer Bonität dar.


Unser Tipp

Es kann vorkommen, dass Sie unerfahrene Händler mit "Karte gesperrt", "Karte defekt" oder "nicht genehmigt" abweisen. Fordern Sie den Händler auf, seinen Verpflichtungen nachzukommen.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die 24-Stunden Servicehotline

(0)89 411 116 - 446*.

Schnell und unkompliziert können Sie hier Ihre 1822direkt-Kreditkarte für die Transaktion freischalten lassen.

* Sie errichen uns aus dem Festnetz zum Ortstarif.