Tagesgeld - 1822direkt

1822direkt Tagesgeldkonto

  • 3,60 % Zinsen p.a. bis 250.000 € Anlagebetrag*
  • Gültig für 6 Monate, anschließend gilt die Basisverzinsung
  • Online eröffnen und direkt nutzen

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

1822direkt - Tagesgeld

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • 3,60 % Zinsen p.a. bis 250.000 € Anlagebetrag*

  • Gültig für 6 Monate, anschließend gilt die Basisverzinsung (aktuell 0,60 % Zinsen p.a. für Kunden der 1822direkt)

  • Keine Mindesteinlage

  • Bei Bedarf täglich Geld ein- und auszahlen

  • Einfach online eröffnen und direkt nutzen (nur mit Smartphone und gültiger Mobilfunknummer)

  • Kostenfreie Kontoführung per Online-Banking

  • Zinsauszahlung jährlich zum 31.12.

Unser Tipp: Nutzen Sie die schnelle papierlose Eröffnung als Einzelkonto mit VideoIdent über webID.

Sie finden wichtige Antworten auf Fragen zu den Themen Tagesgeldkonto & Online-Banking in unseren FAQs.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

* Die Sonderverzinsung gilt für Personen, die innerhalb der letzten 12 Monaten kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben. Das Angebot gilt nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse.
 

In 3 Schritten zu Ihrem neuen Tagesgeldkonto

Online eröffnen und direkt nutzen.

Konditionen im Überblick

LeistungenKonditionen
Zinssatz für Ihr erstes Tagesgeldkonto oder Neukunden*3,60 % Zinsen p.a. für 6 Monate bis 250.000 €
Basiszinssatz aktuell0,60 % Zinsen p.a.
(für Kunden der 1822direkt)
Kontoführungkostenlos
Zinsgutschriftjährlich (zum Jahresende)
Online-Überweisung auf das Referenzkontokostenlos
Online-Bankingkostenlos
Kontoauszüge per Postboxkostenlos

Fragen & Antworten zum Tagesgeldkonto-Service

Nein. Die Kontoführung Ihres Tagesgeldkontos bei der 1822direkt ist kostenfrei.

Einzahlungen können von jedem beliebigen Konto per Überweisung durchgeführt werden. Auszahlungen können nur auf das Referenzkonto getätigt werden. Dabei handelt es sich um ein fest eingerichtetes Bezugskonto zu Ihrem Tagesgeldkonto. Bei dem hier genutzten Konto muss es sich um ein vom Tagesgeldkontoinhaber geführtes Girokonto handeln. Dieses Konto eröffnen Sie bei der 1822direkt ganz einfach und bequem online innerhalb weniger Minuten.

Einzahlungen auf Ihr Tagesgeldkonto können Sie von jedem beliebigen Girokonto aus vornehmen. Nutzen Sie für die Einzahlung die IBAN Ihres Tagesgeldes. Bitte achten Sie darauf, dass Sie als Zahlungsempfänger den Namen des Tagesgeld-Kontoinhabers eingeben.

Tagesgeld-Inhaber mit einem Referenzkonto bei der 1822direkt können ihren Auftrag zur Überweisung im Online-Banking oder telefonisch veranlassen.

Auszahlungen können aus Sicherheitsgründen ausschließlich auf das Referenzkonto zu Ihrem Tagesgeldkonto - also Ihr Girokonto erfolgen. Sie können jederzeit über das komplette Guthaben Ihres Tagesgeldkontos verfügen und die entsprechende Überweisung online oder telefonisch veranlassen. Innerhalb eines Bankarbeitstages wird Ihnen Ihr Geld auf dem hinterlegten Referenzkonto gutgeschrieben.

Das Referenzkonto ist ein fest eingerichtetes Bezugskonto zu Ihrem Tagesgeldkonto. Bei dem hier genutzten Konto muss es sich um ein vom Tagesgeldkontoinhaber geführtes Girokonto handeln. Sie können von Ihrem Tagesgeldkonto aus ausschließlich auf dieses Referenzkonto überweisen. Eine Änderung des Referenzkontos können Sie online oder telefonisch veranlassen.

Überschüssiges Guthaben, das Sie nicht unmittelbar benötigen, wird zu einem von Ihnen bestimmten Termin von Ihrem Girokonto automatisch auf Ihr verzinstes Tagesgeldkonto bei der 1822direkt umgebucht.

Sie legen hierzu unter "Anlegen / Überschusssparpläne / Überschusssparplan eröffnen" den Restbetrag fest, welcher am Ausführungstermin auf Ihrem Girokonto verbleiben soll. Überschreitet der Kontostand am gewählten Termin diesen Restbetrag, fließt die Differenz bis zum definierten maximalen Umbuchungsbetrag in den Überschusssparplan. Die Mindestsparplanhöhe beträgt 5,00 €.

Einzahlungen auf Ihr Tagesgeldkonto können Sie von jedem Girokonto aus tätigen. Überweisungen von Ihrem Tagesgeldkonto sind hingegen ausschließlich zugunsten des hinterlegten Referenzkontos möglich.

Die 1822direkt ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse. Ihre Einlagen bei der 1822direkt sind durch die Institutssicherung der Sparkassen-Finanzgruppe geschützt. Dieses System ist nach dem Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) anerkannt.

Mehr dazu erfahren Sie hier: Einlagensicherheit.

Sollte die Institutssicherung ausnahmsweise nicht greifen, haben Sie gegen das Sicherungssystem einen Anspruch auf Erstattung Ihrer Einlagen bis zu 100.000 Euro. Dafür maßgeblich ist das Einlagensicherungsgesetz.

  • Sonderzins (nur für Neukunden*): 3,60 % Zinsen für 6 Monate bis 250.000 € . Für Beträge außerhalb dieser Vereinbarung gilt die variable Basisverzinsung.
  • Basiszinssatz aktuell (für Kunden der 1822direkt): {Basiszinssatz} Zinsen

* Die Sonderverzinsung gilt für Personen, die innerhalb der letzten 12 Monate kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben. Das Angebot gilt nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse.

*Neukundendefinition

Das Angebot gilt für Neukunden der 1822direkt. Neukunde ist, wer in den letzten 12 Monaten vor Kontoeröffnung nicht bereits Kunde der 1822direkt war. Ausgeschlossen sind Kunden der Frankfurter Sparkasse.