Die QRTAN+ App

  • Ihr Smartphone wird zum TAN-Generator
  • Online-Banking jederzeit und von überall
  • App zieht bei Gerätewechsel einfach aufs neue Smartphone mit um

Mit QRTAN+ wird Ihr Smartphone zum TAN-Generator

Für das neue Verfahren QRTAN+ wird unsere kostenlose App für Smartphones benötigt, um die in Ihrem Online-Banking angezeigten QR-Codes zu scannen und die darin verschlüsselten Transaktionsnummern zu generieren.

Wir bieten die App für folgende Betriebssysteme an:

  • iOS ab Version 8.4
  • Android ab Version 4.4

Ihre Vorteile

  • Ihr Smartphone generiert automatisch die Transaktionsnummern
  • Keine TAN-Listen mehr nötig
  • Sicheres, schnelles und einfaches Ausführen von Aufträgen
  • Auch ohne Internetverbindung nutzbar

 

 

  • Ihr Smartphone generiert automatisch die Transaktionsnummern
  • Keine TAN-Listen mehr nötig
  • Sicheres, schnelles und einfaches Ausführen von Aufträgen
  • Auch ohne Internetverbindung nutzbar

So einfach funktioniert das Verfahren

  1. Auftrag  im Online-Banking vollständig ausfüllen und abschicken
  2. Ein QR-Code erscheint auf dem Bildschirm
  3. App QRTAN+ auf dem Smartphone starten und QR-Code scannen
  4. Auftrag bestätigen und bei Bedarf weitere gleich Aufträge ausführen

Jetzt kostenlos herunterladen:


Interessiert? Ihre nächsten Schritte

  1. Download der App QRTAN+ im App Store oder Play Store
  2. Aktivierung im Online-Banking durchführen

Melden Sie sich im Kundenportal mit Ihrer Online-Kennung an. Gehen Sie dort auf den Menüpunkt

"Service > PIN-/TAN-Verwaltung > QRTAN+"

und wechseln Sie zum QRTAN+ Verfahren.

Sie erhalten nach erfolgter Aktivierung einmalig einen persönlichen Aktivierungsbrief mit einem individuellen Verschlüsselungs-Code, den Sie bitte sicher aufbewahren. Mit diesem QR-Code schalten Sie Ihr TAN-Verfahren auch in Zukunft frei, wenn Sie die 1822 QRTAN+ App neu installieren – z.B. bei einem Wechsel des Smartphones.

 

 

Benötigt wird für das QRTAN+ Verfahren unsere kostenlose App für Smartphones, um QR-Codes zu scannen und die Transaktionsnummern zu generieren.

Zur Zeit bieten wir die App für iOS und Android Betriebsysteme an. 

Jetzt kostenlos herunterladen:


FAQs

Sie benötigen die neue QRTAN+ App für Smartphones. Zur Zeit bieten wir die App für iOS und Android Betriebssysteme an.

Laden Sie zuerst die neue QRTAN+ App herunter:

App Store      
Google Play Store 

Hinweis: Die alte QR-TAN App noch nicht deinstallieren. Sie wird zur Registrierung des neuen QRTAN+ Verfahrens benötigt. 

Starten Sie mit der Aktivierung des QRTAN+. Wählen Sie hierzu in Ihrem Online-Banking die "PIN-/TAN-Verwaltung" aus und wählen dann im Unterpunkt "QRTAN+" den für Sie relevanten Aktivierungsprozess „Zum QRTAN+ Verfahren wechseln“ aus.  Wählen Sie QRTAN+ als bevorzugtes Verfahren aus und bestätigen die Nutzungsbedingungen. 

Sie werden nun aufgefordert die Aktivierung des QRTAN+ Verfahrens mit einer aktuellen TAN zu bestätigen. 

Hinweis: Jetzt den im Online-Banking angezeigten QR-CODE mit der alten QR-TAN App einscannen und anschließend mit Ihrem Passwort der alten QR-TAN App bestätigen. Danach erhalten Sie in Ihrer QR-TAN App die Mitteilung, dass die TAN erfolgreich übermittelt wurde.  Im weiteren Verlauf benötigen Sie Ihre alte QR-TAN App nicht mehr.

Als nächstes folgt die Registrierung Ihrer neuen QRTAN+ App.  Starten Sie die neue QRTAN+ App. Zuerst werden Sie aufgefordert ein Passwort für die App zu vergeben.  Die nachfolgende Registrierung wird in einem 2-Schritt Verfahren durchgeführt d.h. Sie müssen 2 Mal einen QR-Code scannen. Das Online-Banking führt Sie durch diesen Aktivierungsprozess.

Hinweis: Scannen Sie den im Online-Banking angezeigten QR-Codes nur mit  Ihrer neuen QRTAN+ App.

Wenn die Registrierung erfolgreich war erhalten Sie im Online-Banking den Hinweis, dass die QRTAN+ Verfahren aktiviert ist.

Falls Sie das alte QR-TAN Verfahren nicht mehr nutzen können, und es als bevorzugtes TAN-Verfahren im Online-Banking eingetragen ist, müssen Sie zuerst auf ein anderes  TAN-Verfahren umstellen. Bitte rufen Sie hierzu unsere Kundenbetreuung an und halten Ihre Telefon-PIN bereit. Nach der Umstellung Ihres TAN-Verfahrens (iTAN),  können Sie mit der Aktivierung des QRTAN+ starten. Rufen Sie hierzu in Ihrem Online-Banking die "PIN-/TAN-Verwaltung" auf und wählen dann im Unterpunkt "QRTAN+" den für Sie relevanten Aktivierungsprozess aus. Das Online-Banking führt Sie anschließend durch Ihren Aktivierungsprozess.

Sie brauchen ein Smartphone mit Android ab Version 4.4 oder IOS 9. Auf dem Gerät brauchen Sie nur die Berechtigungen "Kamera" zum scannen der QR-Code Grafiken erteilen.

Rufen Sie, nachdem Sie die QRTAN+ App für Ihr mobiles Betriebssystem heruntergeladen haben, in Ihrem Online-Banking die "PIN-/TAN-Verwaltung" auf und wählen dann im Unterpunkt "QRTAN+" den für Sie relevanten Aktivierungsprozess aus. Das Online-Banking führt Sie anschließend durch Ihren Aktivierungsprozess.

Nach erfolgter Aktivierung des QRTAN+ Verfahrens wird automatisch Aktivierungsbrief erstellt und Ihnen per Post zugestellt. Diesen Brief bewahren Sie bitte sicher auf, denn diesen nutzen Sie beliebig oft für Gerätewechsel oder die erneute Einrichtung des QRTAN+ Verfahrens.

Nein, keine Sorge. Als Nutzer von QR-TAN kennen Sie bereits das Grundprinzip und werden sich bei QRTAN+ sofort zuhause fühlen. Die neue App ist intuitiv nutzbar und macht das Online-Banking für Sie noch einfacher. 

Die neue App QRTAN+ steht ab sofort in Ihrem App bzw. Play Store zur Verfügung. Gehen Sie nach dem Herunterladen der App einfach in Ihrem Online-Banking  auf den Menüpunkt  Service  |  PIN-/TAN-Verwaltung | QRTAN+ | (Zum QRTAN+ Verfahren wechseln) und wechseln dort zum QRTAN+ Verfahren. 

Bitte schließen und starten Sie Ihre QRTAN+ App neu. Bei manchen Endgeräten kann es erforderlich sein, dass Sie die QRTAN+ App auch aus dem Speicher Ihres Smartphone (Taskmanager) löschen.

Bitte setzen Sie die QRTAN+ App über die Einstellungen (Zahnradsymbol) zurück. Bei manchen Endgeräten kann es erforderlich sein, dass Sie die QRTAN+ App auch aus dem Speicher Ihres Smartphone (Taskmanager) löschen. Danach starten Sie die App und den Aktivierungsprozess im Online-Banking einfach neu.