Banking App: Hilfe bei der Nutzung und Störungsbehebung

Im Rahmen von PSD2 ist es erforderlich, bei der Anmeldung im 1822direkt Online-Banking regelmäßig eine TAN einzugeben. Dies kann bei der Anmeldung in der 1822direkt Banking App entfallen, da im Einrichtungsprozess der Banking App durch die Neuverknüpfung und anschließende Eingabe einer TAN die sogenannte Gerätebindung und somit die starke Kundenauthentifizierung (SKA) erreicht wird.

Sofern Sie Schwierigkeiten haben die 1822direkt Banking App fertig einzurichten, melden Sie sich bitte direkt im 1822direkt Online-Banking an und rufen die Geräteverwaltung unter „Service / Sicherheitseinstellungen / Geräteverwaltung“ auf. Hier haben Sie die Möglichkeit die Geräteverknüpfung durch die Eingabe einer TAN zu bestätigen. Anschließend kann es hilfreich sein, die 1822direkt Banking App manuell zu schließen (aus den zuletzt verwendeten Apps zu löschen) und neu zu starten.

Aus Sicherheitsgründen ist die Freigabe von Aufträgen via "Biometrie" im Zusammenspiel 1822TAN+ und 1822direkt Banking App nur möglich ist, wenn Sie die 1822direkt Banking App nicht bereits mittels Biometrie entsperrt haben.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben die 1822direkt Banking App zu starten, setzen Sie diese bitte durch tippen auf "Passwort – Vergessen?" zurück.


Bei Nutzung von "Touch ID" oder "Fingerprint" zum Entsperren der 1822direkt Banking App, tippen Sie bitte auf "Abbrechen" und dann auf "Passwort - Vergessen?".

Bei Nutzung von "Face ID" decken Sie bitte Ihre Kamera zuvor ab und tippen als nächstes auf "Abbrechen" und danach auf "Passwort - Vergessen?".


Im Anschluss können Sie die App neu einrichten.

Informationen zu den weiteren TAN-Verfahren

Wenn Sie die Funktion „Bevorzugtes TAN-Verfahren wechseln“ auswählen, werden Ihnen nur die TAN-Verfahren angezeigt, die Sie bereits aktiviert haben. Möchten Sie ein neues TAN-Verfahren aktivieren? Dann wählen Sie bitte dieses TAN-Verfahren direkt in Ihrer PIN-/TAN-Verwaltung aus.

Wenn Sie noch keine Mobilnummer in Ihrem Kundenportal eingetragen haben oder diese ändern möchten, teilen Sie uns diese bitte über unsere telefonische Kundenbetreuung mit (bitte halten Sie für Ihren Anruf Ihre Kundennummer und Telefon-PIN bereit). Sobald die Mobilnummer hinterlegt ist, aktivieren Sie das mTAN-Verfahren in Ihrem Kundenportal unter dem Menüpunkt Service | PIN-/TAN-Verwaltung | mTAN aktivieren. Bitte halten Sie für die Aktivierung Ihre TAN-Liste bereit.

So erreichen Sie uns

  • Montag - Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr & Samstag von 08:00 bis 16:00 Uhr 
  • Baufinanzierung: Montag - Freitag von 08:30 bis 18:30 Uhr unter 069 505093-0
  • Für Karten- und Kontensperrungen ist der Sperr-Notruf +49 116 116 täglich 24 Stunden über das Festnetz gebührenfrei erreichbar

 

Weitere wichtige Hinweise zu Telefonnummern, Kosten, Aufzeichnungen & Öffnungszeiten

1822direkt Chat

Chatten Sie mit uns von Montag - Freitag
zwischen 8:00 - 18:00 Uhr!

Jetzt Chat starten