Vorankündigung: Modernes Online-Banking mit QR-TAN

Mit dem neuen Verfahren QR-TAN hält die 1822direkt für ihre Kunden in Kürze eine technische Innovation bereit. Ihr Smartphone wird zum TAN-Generator.

Anstatt wie beim herkömmlichen TAN-Verfahren die TAN für Online-Transaktionen anhand einer Liste zu ermitteln, greift das neue Verfahren auf eine innovative Technik zurück – den QR-Code (Quick-Response-Code).

Die Transaktionsnummer wird mittels eines QR-Codes (zweidimensionaler Code) errechnet – so entsteht die QR-TAN.

Mit dem neuen Verfahren können Kunden der 1822direkt Bankgeschäfte noch einfacher abwickeln – das Smartphone wird Teil des Online-Bankings. Benötigt werden für das QR-TAN-Verfahren ein Zugang zum Online-Banking sowie unsere kostenlose Applikation für das Smartphone, um QR-Codes zu scannen und die Transaktionsnummern zu generieren.

Und so einfach geht’s:

  1. Auftrag im Online-Banking vollständig ausfüllen
  2. Ein QR-Code erscheint
  3. QR-Code mit dem Smartphone scannen und bestätigen
  4. Überweisung abschließen, TAN-Eingabe entfällt

Falls Ihr Smartphone mal über keine Internetverbindung verfügt, können Sie die mittels QR-Code generierte TAN auch manuell im Kundenportal eingeben.

Weitere Informationen zum QR-TAN–Verfahren sowie der Download der App zum Auslesen des QR-Codes kommen in Kürze!

Modernste Technik zum Weitersagen – Empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich attraktive Prämien. Besonders in Verbindung mit unserem Girokonto bietet Ihnen das Verfahren modernstes Banking auf allerhöchsten Niveau – wo und wann Sie möchten.

Jetzt weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar