Versicherungen online verwalten – warum eine Versicherungsapp?

Kfz-, Hausrat-, Haftpflicht-, Berufsunfähigkeits-, Unfallversicherung, private Altersvorsorge – jeder Deutsche hat im Schnitt sechs Versicherungen.

Versicherungen online verwalten / Bild: GaudiLab/Shutterstock

Versicherungen online verwalten / Bild: GaudiLab/Shutterstock

Für jede davon gibt es extra Formulare, die Aktenordner füllen sich zu Hause in den Regalen mit Papierkram. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. Die Versicherungsbranche versucht dafür Abhilfe zu schaffen. Anbieter wie GetSafe wollen ihren Kunden das Geschäft mit den Versicherungen vereinfachen – in Form einer App, mit der Sie diese online per Smartphone verwalten können.

Warum sollten Sie eine Versicherungsapp nutzen?

Oberstes Ziel soll eine bessere Übersicht über eine oft größere Anzahl an verschiedenen Versicherungen sein. Apps liefern einen Überblick über alle bestehenden Versicherungen. Sie sollen transparent machen, welche von ihnen welche Leistungen beinhalten und wann zum Beispiel der dafür anfallende Betrag vom Konto abgebucht wird. Etwaige Beitragserhöhungen oder auslaufende Kündigungsfristen werden ebenfalls von den Versicherern über die App mitgeteilt. Damit einher geht ein sogenanntes Maklermandat. Das heißt, dass Sie die Betreuung Ihrer Versicherungen an die Manager der App abgeben. Ihre persönliche Agentur vor Ort wäre dann nicht mehr zuständig. Wenn Sie mit dieser bisher zufrieden waren, sollten Sie das bedenken. Andernfalls kann die digitale Verwaltung durchaus attraktive Vorteile mit sich bringen.

Wie können Sie Versicherungen online verwalten?

Vollen Überblick über Ihre Versicherungen / Bild: GaudiLab/Shutterstock

Vollen Überblick über Ihre Versicherungen / Bild: GaudiLab/Shutterstock

Die oben genannten Anbieter sind als Makler im Handelsregister eingetragen. Kunden, die die Online-Verwaltung in Anspruch nehmen möchten, müssen dem jeweiligen Anbieter ein Maklermandat übertragen. Das ist die Voraussetzung dafür, dass die Makler notwendige Informationen bei den Versicherungen einholen dürfen. Wenn Sie also die Online-Verwaltung nutzen möchten, bedarf es nach dem Herunterladen der App einer digitalen Unterschrift. Bestehende Versicherungen werden daraufhin in das Onlineportfolio aufgenommen und regelmäßig auf deren Nutzen hin überprüft. Sie erhalten diesbezüglich eine Information mit alternativen Angeboten. Versicherungen können Sie dann sofort in der App kündigen oder neu abschließen. Wenn Sie den direkten Kontakt aufnehmen möchten, stehen Ihnen bei Fragen auch telefonisch, per E-Mail oder per Chat Ansprechpartner zur Verfügung.

Welche Vorteile bietet die Versicherungsapp?

Vorteile von Versicherungsapps / Bild: Monkey Business Images/Shutterstock

Vorteile von Versicherungsapps / Bild: Monkey Business Images/Shutterstock

Die Verwaltung von Versicherungen scheint oft kompliziert und undurchsichtig. Gerne überlässt man diese lästige Aufgabe dem Versicherungsmanager. Das selbstständige Verwalten wird in Form von Apps jedoch immer einfacher und bringt mehrere Vorteile mit sich:

 

 

  • Apps zur Online-Verwaltung sind kostenlos.
  • Sie bieten Transparenz, indem Sie jederzeit digital Ihre Daten und Konditionen abrufen können. So haben Sie einen optimalen Überblick.
  • Entstandene Schäden können unkompliziert über die App gemeldet werden.
  • Diese bietet zusätzlichen Service: Sie können sich beraten oder Ihr Portfolio analysieren lassen. So können Lücken identifiziert und geschlossen werden. Unnötig gewordene Versicherungen können Sie in der Folge kündigen oder bei Bestehenden zu günstigeren Tarifen wechseln. Daraus ergibt sich für Sie eventuell auch die Möglichkeit zu sparen.
  • Der lästige Papierkram ebenso wie lange Bearbeitungszeiten entfallen bei einer digitalen Verwaltung. Sie können mit dem Anbieter telefonisch, per E-Mail oder auch per Chat in Kontakt treten und Fragen oder Probleme sofort klären.
  • Wenn sich Ihre Interessen geändert haben, haben Sie in der Regel jederzeit die Möglichkeit, die App ohne Angabe von Gründen zu kündigen – ebenfalls digital.

GetSafe ist ein Kooperationspartner der 1822direkt und TÜV-geprüft. Die App trägt das Siegel „Geprüfter Datenschutz“. Sie können sich somit darauf verlassen, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden und Sie die Vorteile der App jederzeit uneingeschränkt nutzen können.

Schreibe einen Kommentar