Grenzgänger: Was Sie steuerrechtlich zu berücksichtigen haben

Wohnen und arbeiten Sie in zwei unterschiedlichen Ländern? / Bild: photo.ua/Shutterstock

Grenzgänger – Wohnen und Arbeiten in zwei Ländern

Grenzgänger werden Personen genannt, die in einem Land arbeiten und in einem anderen Land leben. Damit auf die erwirtschafteten Einkünfte nicht in beiden Ländern Steuern anfallen, hat Deutschland mit allen umliegenden Staaten (außer Liechtenstein) ein sogenanntes Doppelbesteuerungsabkommen (DBA). Was das bedeutet und was Sie als Grenzgänger steuerlich beachten müssen, erklären wir Ihnen im Folgenden. Weiterlesen

Der Wirtschaftsstandort Deutschland für ausländische Unternehmen
Die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Deutschland

Wirtschaftskraft in Deutschland / Bild: Matej Kastelic/Shutterstock

Deutschland ist als Wirtschaftsstandort ein sehr bedeutendes Land: Fast ein Viertel des europäischen Bruttoinlandsprodukts wird hier erwirtschaftet. Es ist weltweit bekannt für eine sehr gute Infrastruktur, hervorragend ausgebildete Fachkräfte, technologische Innovationen sowie erstklassige Lebensqualität. Dabei gibt es einige Standorte, an denen sich Unternehmen bevorzugt niederlassen.

Weiterlesen