Hauskäufer: 5 praktische Rechner rund um Ihre Baufinanzierung

Ein paar Minuten reichen und die kostenlosen Baufinanzierungsrechner zeigen Ihnen, wie schnell Sie Ihren Traum vom Hauskauf verwirklichen können

Am Beginn eines Hauskaufs stehen viele Fragen: Wie groß ist der Unterschied zwischen der Mietzahlung und er Darlehensrate? Was kann ich mir leisten? Wie hoch sollte die Tilgung meiner Baufinanzierung sein? Welche Zinsen für mein Darlehen kann ich erwarten?

Jetzt können Sie innerhalb von wenigen Minuten feststellen, wie viel Sie für den Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung maximal ausgeben können, wie hoch Ihre monatliche Belastung für den Immobilienkredit wäre und wie lange es dauert, bis das Haus oder die Wohnung Ihnen gehört: All das verrät Ihnen schnell und sicher die Baufinanzierungsrechner der 1822direkt.

Wenn Sie die Baufinanzierungsrechner gleich ausprobieren, stellen Sie sofort fest: Mit den Zahlen zu spielen und die verschiedenen Möglichkeiten auszuprobieren – das macht nicht nur Spaß. Die Baufinanzierungsrechner liefern Ihnen auch handfeste Zahlen, die der Start für Ihren Weg in die eigenen vier Wände sein können. Sie sehen auf einen Blick:

  • Ihre Zinsen und monatlichen Raten: Sie brauchen nur wenige Angaben zu machen und sehen sofort, wie hoch Ihre Zinsen und Ihre monatlichen Raten sein werden. Sie können unterschiedliche Kaufpreise eingeben, um festzustellen, wie viel Sie für Ihr Traumhaus ausgeben dürfen. Sie können unterschiedliche Darlehensbeträge ausprobieren oder die Sollzinsbindung variieren und sehen jeweils sofort, wie sich die monatliche Rate verändert.
  • Lohnt der Kauf? Mit dem Kauf-/Mietrechner können Sie sofort feststellen, ob Sie mit Ihrer Darlehensrate sogar unter Ihre jetzige Miete kommen und dadurch sogar Geld sparen – während Sie Ihr Eigenheim abbezahlen und so einen Wert für die Zukunft schaffen.
  • Was passt zu Ihnen? Der Budgetrechner gibt Ihnen einen Überblick, was Ihre Immobilie kosten darf.
  • Wann gehört das Haus ganz Ihnen? Mit dem Tilgungsrechner stellen Sie schnell fest, wann Sie voraussichtlich Ihre letzte Rate zahlen und wie schnell das Haus oder die Wohnung ganz Ihnen gehört. Sie testen die verschiedenen Tilgungsmöglichkeiten, um genau die richtigen Konditionen für Ihre Situation zu ermitteln.
  • Und wenn Sie eine schon laufende Baufinanzierung ablösen wollen, um die jetzige Niedrigzinsphase für einen Neuabschluss zu nutzen, erfahren Sie im Vorfälligkeitsentschädigungs-Rechner, was der Wechsel kosten würde.

Sie sehen: Sie haben mit wenigen Klicks alle Zahlen, die Sie früher lange zusammensuchen und ausrechnen mussten. Probieren Sie den 1822direkt Baufinanzierungsrechner gleich aus!

Schreibe einen Kommentar