Gute Geld-Vorsätze für 2017? Zwei Tipps, mit denen Sie einfacher durchhalten

Warum Sie für Zwischenziele und den Spaß an der Sache sorgen sollten

Gute Geld-Vorsätze für 2017: So halten Sie durch / Bild: iStock

Gute Geld-Vorsätze für 2017: So halten Sie durch / Bild: iStock

Mehr Geld sparen, etwas für die Absicherung tun, vielleicht Eigenkapital aufbauen… Haben auch Sie schon einen guten Geld-Vorsatz für 2017? Wenn auch Sie zu den Menschen gehören, die gute Vorsätze gern möglichst erfolgreich umsetzen, dann sollten Sie diese beiden Tipps kennen:

1. Sorgen Sie für eine greifbar nahe Belohnung

Was ist Ihr Ziel bei der Geldanlage? Wollen Sie Eigenkapital von ein paar Zehntausend Euro für den Kauf eines Hauses ansparen? Oder möchten Sie einfach ein ansehnliches Vermögen als Sicherheit für später? Oder träumen Sie von einem arbeitsfreien Sabbatical-Jahr und wollen dafür genügend Geld sparen, um ohne Gehalt eine ausgedehnte Weltreise zu machen?

Was auch immer Ihr Ziel: In der Regel dauert es Jahre oder sogar Jahrzehnte, bis das Geld dafür angespart ist und sich durch geschickte Anlage vermehrt hat. Dafür sind ein langer Atem und viel Selbstdisziplin notwendig. Weit entfernte Ziele können schnell aus dem Blickfeld geraten, wenn immer wieder kurzfristige Verlockungen dazwischenkommen.

  • Tipp: Setzen Sie sich deshalb immer auch Zwischenziele. Wenn Sie sich beispielsweise vorgenommen haben, monatlich 200 € in einem Sparplan anzulegen, um innerhalb von rund vier Jahren 10.000 € anzusparen, setzen Sie sich eine Belohnung aus, wenn Sie die großen Zwischenziele (2.500 €, 5.000 €, 7.500 €) erreicht haben. Belohnen Sie sich dann mit einem Geschenk für sich selbst als Lohn für die Anstrengung und als Motivation dafür, weiter durchzuhalten. Das Ziel ist zwar vielleicht noch fern, aber das nächste Zwischenziel beinahe in greifbarer Nähe.

2. Suchen Sie die Geldanlage, die Ihnen Spaß macht

Gute Vorsätze für die Geldanlage scheitern immer wieder auch daran, dass die Sache einfach keinen Spaß macht. Wer Langeweile verspürt, sobald es um Aktien oder Fonds geht, wird wahrscheinlich niemals erfolgreich Geld damit anlegen können – auch wenn der Wunsch noch so groß ist, ein eigenes Vermögen aufzubauen oder ein Sicherheitspolster für die Zukunft zu haben.

  • Tipp: Suchen Sie deshalb nicht allein nach einer Anlageform, die zu Ihnen und Ihren finanziellen Zielen passt. Halten Sie Ausschau nach einer Anlagemöglichkeit, die Ihnen Spaß machen könnte und die Sie interessant finden. Die gute Nachricht ist: Durch den technischen Fortschritt im Finanzsektor gibt es immer wieder neue Anlageformen. Ein gutes Beispiel sind die Partner der 1822direkt wikifolio oder vaamo.

Schreibe einen Kommentar