Außerbörslicher Handel über die 1822direkt

Profitieren Sie vom 18.02.2013 bis 31.03.2013 von der Free-Trade-Aktion* der Commerzbank – handeln Sie transaktionskostenfrei Zertifikate und Optionsscheine der Commerzbank im außerbörslichen Handel über die 1822direkt.

Der außerbörsliche Handel

Außerbörslicher Handel ist der Handel von Wertpapieren, der nicht an der Börse stattfindet. Von Banken vermittelt, wird er direkt zwischen Emittenten und Käufern abgewickelt. Neben Parkett, XETRA und anderen ist so ein weiterer Handelsplatz entstanden.

Die Kurse für diesen Handelsplatz werden nicht an der Börse notiert.

Sie möchten den außerbörslichen Handel kennenlernen und für sich nutzen – wir stellen Ihnen die Free-Trade-Aktion* der 1822direkt mit der Commerzbank vor.

Teilweise kann die Liquidität geringer sein als beim Börsenhandel.

Commerzbank Free-Trade-Aktion*

Profitieren Sie von unserer Free Trade Aktion*: Erwerben Sie im Zeitraum von 18.02.2013 bis 31.03.2013 Zertifikate und Optionsscheine der Commerzbank und sparen Sie hierbei die Transaktionskosten! Ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro im Direkthandel fallen für Sie keine Orderprovisionen an.

Depot eröffnen oder freischalten lassen

Eröffnen Sie Ihr Wertpapierdepot und handeln Sie schnell und flexibel vielfältige Produkte. Und übrigens: €uro am Sonntag (Ausgabe 32/2012) stellt die günstigste Direktbank für jeden Börsentypus vor. Ihre 1822direkt belegt Platz 1 in der Kategorie „Aktive Trader“.

Jetzt Depot eröffnen

* Für Ordervolumen von unter 1.000  Euro sowie für andere Produkte gelten die Preise und Konditionen gemäß unserem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis.

Schreibe einen Kommentar