Berufsunfähigkeits­versicherung

  • Ausgezeichnete Leistungen, die für sich sprechen
  • Ein Vertrag, der zu Ihnen passt
  • Kompetente Betreuung und Abwicklung im Fall der Fälle

Sichern Sie mit der Berufs­unfähigkeits­versicherung Ihre Existenz ab

Ihr größtes Vermögen sind nicht Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Auto. Es ist Ihre eigene Arbeitskraft. Das Risiko, durch Krankheit oder Unfall berufsunfähig zu werden, wird völlig unterschätzt. Jeder vierte Arbeitnehmer ist davon betroffen. Um dann nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten, ist eine private Absicherung sowie ein Ver­­sicherungs­­schutz un­­be­­dingt not­­wendig. Am besten mit der Berufsunfähigkeitsversicherung der SV.

Highlights der Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Vertrag, der zu Ihnen passt
  • Ausgezeichnete Leistungen, die für sich sprechen
  • Mit Bestnoten bewertet und flexibel
  • Kompetente Betreuung und Abwicklung im Fall der Fälle
  • Berufsunfähig­­keits­­versicherung speziell für junge Leute und Berufs­­starter:
    Die WeiterdenkerBU der SV

Ihr nächster Schritt

Sie möchten sich beraten lassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen – vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater. Die Experten der SV SparkassenVersicherung erreichen Sie direkt per Telefon unter 0561/7889 42233 oder Sie fordern online einen kostenfreien Beratungstermin an.

Jetzt Beratungstermin anfordern

Vorteile der Berufsunfähigkeitsversicherung der SV

  • Kombinierbar mit einer Lebens- oder Renten­versicherung der SV für eine zusätzliche Alters­vorsorge

  • „Voll­kasko“ für die Arbeits­kraft

  • Bestnoten von Ratinga­genturen

  • Schutz nach Maß: Mit preis­mindernden Optionen den Ver­sicherungs­schutz ge­stalten

  • Monatliche Rente bei Berufs­unfähigkeit

  • Bei Berufsunfähigkeit bezahlen wir Ihre Beiträge

  • Arbeits­kraft und Einkommen mit Top-Leistungen abgesichert

  • Schnelle und unbürokratische Sofort­hilfe vor Ort

  • Keine Verweisung auf einen anderen Beruf

FAQ – Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufs­unfähig­keit kann jeden treffen. Jeder vierte Arbeit­nehmer ist davon betroffen.

Ja. Dies ist allerdings nur eine Grund­versorgung. Berufs­starter, Selbst­ständige, Haus­frauen etc. be­kommen keine gesetzlichen Leistungen.

Damit Sie aus­reichend abge­sichert sind empfehlen wir Ihnen, dass Ihre staatliche Erwerbs­minderungs­rente zusammen mit der Berufs­unfähigkeits­versicherung Ihr Netto­einkommen ergeben.

Ja! Wenn sich Ihre Lebens­situation ändert, können Sie Ihren Schutz anpassen. Beispiels­weise bei Heirat oder Geburt eines Kindes.

Nein, die Gesund­heits­prüfung ist im Rahmen der Antrags­stellung not­wendig.

Ja. Sie können bestimmte Leistungen ausschließen und so Ihren Beitrag verringern.

Der Arbeit­geber zahlt die Bei­träge direkt aus dem un­versteuerten Brutto­gehalt in den Ver­trag. Dadurch profitieren Sie doppelt: Denn die zu zahlenden Steuern und Sozial­abgaben fließen direkt in Ihre Berufs­unfähigkeits­versicherung. Das bedeutet: Sie zahlen dafür nur die Hälfte an Bei­trag.

Ihre Berufs­unfähig­keits­versicherung über den Betrieb können Sie zu Ihrem neuen Arbeit­geber mit­nehmen. Es be­steht alternativ auch die Möglich­keit, den Ver­trag privat fort­zuführen oder beitrags­frei zu stellen.

Ja, bei einer Beitrags­frei­stellung infolge Eltern­zeit kann die Wieder­herstellung des Versicherungs­schutzes bis zum nach­zuweisenden Ende der gesetz­lichen Eltern­zeit, spätestens jedoch nach Ab­lauf von drei Jahren, ohne Ge­sundheits­prüfung erfolgen.

Ihr nächster Schritt

Sie möchten sich beraten lassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen – vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater. Die Experten der SV SparkassenVersicherung erreichen Sie direkt per Telefon unter 0561/7889 42233 oder Sie fordern online einen kostenfreien Beratungstermin an.

Jetzt kostenfreien medialen Beratungstermin anfordern

Person
Kontaktdaten
Adresse
Rückrufzeitraum
Einwilligung
Ihre Einwilligung ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen, kann dies dazu führen, dass Ihre Daten nicht an die SV SparkassenVersicherung Holding AG weitergegeben werden können und diese Sie nicht telefonisch zur Vereinbarung eines Beratungstermins kontaktieren kann.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen: